Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstützt wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.

16. & 17. Januar = Inventur am Destillatio Lager

Beitrag vom 16.01.2013 16:21 Uhr

Liebe Kunden, wie in jedem Jahr werden wir auch 2013 wieder eine zweitägige Inventur an unserem Lager und in unserem Shop durchführen.

   Bitte haben Sie Verständnis wenn wir während dieser beiden Tage nur stark reduzierten Service im Büro anbieten können. Bei einer Destillatio Inventur sind alle Mitarbeiter gefordert, auch die aus dem Büro! Aufgrund unserer "heiklen" Artikel müssen wir bei der Inventurbesonders sorgfältig zählen.

   Wir sind zum Jahresende nicht nur dem Finanzamt Rechenschaft schuldig - sondern auch dem deutschen Zoll. Das für uns zuständige Zollamt in Gießen verlangt eine genaue Erklärung für den Verbleib einer jeden einzelnen Destille, für "Schlampereien" in der Buchhaltung oder am Lager bleibt da kein Platz.

   Wir werden heute Nacht um 24:00 Uhr unser gesamtes Softwaresystem einfrieren und erst nach der Inventur am Freitag Abend gegen 18 Uhr wieder auftauen. Am ersten Inventurtag zählen wir alle Artikel vor - und am zweiten Tag kontrollieren wir (normalerweise unter der Aufsicht eines Zollbeamten) die Bestände an Destillieranlagen - und übertragen die Daten ins System. Sollte es dabei Schwierigkeiten oder seltsame Ungereimtheiten geben, müssen wir diese recherchieren, bevor wir die Daten ins System übertragen. Ebentuell kann es daher sogar nötig sein die Inventur bis auf den Samstag auszudehnen.

  Sie dürfen trotzdem gerne bestellen, allerdings kann sich die Abwicklung und der Versand eventuell bis zum Montag verschieben. Dann ist aber alles bereit für das neue Jahr - und wir werden sicher auch einige Schätze am Lager entdecken und in der neuen Kategorie der Sonderangebote bei Destillatio günstig anbieten können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Destillatio Team

 Das Destillatio Lager in Eiterfeld