Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstützt wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.

0 Artikel / 0,00

0zur Kasse

Der Destillatio Rundbrief

Etwa einmal im Monat versende ich meinen persönlichen Rundbrief an momentan über 22.000 freiwillige Leser.

Es ist für mich eine große Herausforderung. Immerhin sind das mehr Leser als ich über meine Bücher erreichen kann.

Ich versuche in meinem Rundbrief neue und teilweise wichtige Informationen weiterzugeben, ohne dabei jemanden mit Werbung zu langweilen.

Die meisten Newsletter nerven mich selber, weil es immer nur ums verkaufen geht. Die meisten lösche ich, sobald sie in meinem Posteingang auftauchen.

Leider fehlt mir oft die Zeit, aber ich versuche eigene Gedanken, Erlebnisse und Erfahrungen weiterzugeben. Das ist wahrscheinlich interessanter, als immer nur neue Produkte vorzustellen.

Trotzdem gehört es auch zu meinem Rundbrief, dass ich Ihnen die Angebote des Monats vorstelle, sobald ich sie ausgesucht habe. So sind Sie nebenbei immer rechtzeitig über Sonderpreise und Angebote informiert. Mindestens einmal pro Jahr versende ich auch einen Gutscheincode, meistens kurz vor unserer Inventur nach Weihnachten.

Ich schreibe über Gesetzesänderungen, neue Verfahren, Veranstaltungen und gebe Tipps aus meiner Küche. Manchmal schreibe ich auch nur über das Wetter oder aktuelle Tagesthemen.

Ich würde ich jedenfalls freuen, wenn Sie meinen Rundbrief bestellen möchten. Es ist auch ganz leicht, ihn wieder abzubestellen, wenn Sie ihn vielleicht eines Tages doch nicht mehr erhalten möchten. Ein Klick auf "Abmelden" genügt!

Beim Bestellen ist es ein klein wenig aufwendiger. Wir brauchen Ihre E-Mail Adresse, Ihr Geschlecht und Ihren Namen. Damit der Rundbrief später korrekt bei Ihnen ankommen kann, müssen Sie dann noch einmal bestätigen.

Vielen Dank, dass Sie die Mühen auf sich nehmen und meinen Rundbrief lesen möchten

Ihr Kai Möller & das Destillatio Team

Rundbrief bestellen

 

Kai Möller beim Schreiben seines neuen Buches