"Prestige" Distillers Yeast | Turbohefe für 100 Liter Obstmaische

Mehr Aroma durch langsamere aber zugleich sichere und reintönige Vergärung mit der Prestige Brennmaische Hefe, speziell für Obstmaischen, aber auch für Getreide und Zuckermaischen geeignet

Artikelnummer: E-6935
Produktgewicht: 122 g
Versandgewicht: 180 g


Verfügbarkeit:

Sofort lieferbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wir sind für Sie da!

Schreiben Sie uns:
info@destillatio.com

oder rufen Sie an:
+49 (0)6672 918480*

"Prestige" Turbohefe "Distillers Yeast"

Die edle Turbohefe für das volle Aroma in der Obstbrennerei. Für 25 Liter Zucker- und Stärkemaischen, oder noch besser für bis zu 100 Liter Obstmaische. Gärt sehr rein, je nach Ansatz sogar auf bis zu 20 Vol% Alkohol innerhalb 10-14 Tagen. Diese Hefe bringt garantiert die besten Aromen aus Ihrem Obst bringt zum Vorschein.

115 Gramm Zutaten: Trocken-Reinzuchthefe, Hefenahrung, Spurenelemente und Mineralien Diese Turbohefe eignet sich ganz besonders für eigene aromatische Brennmaischen. Sie benötigen etwas mehr Zeit als bei den anderen Turbohefen für die Gärung, aber dafür ziehen Sie mehr Aroma aus Ihren Früchten.

Wer möglichst schnell einen eigenen Schnaps destillieren möchte, ist mit dieser Hefe allerbestens bedient. Einfach in Ihr Obst oder in 25 Liter süßen Saft (mit Zucker) einrühren, das ganze zwischen 23° und 32° Grad stehen lassen, und fertig...

Natürlich kann mit der Hefe auch auf herkömmliche Art vergoren werden. Vor allem im Sommer oder in südlichen Ländern kann hiermit auch bei hohen Temperaturen noch vergoren werden.

Hinweis: Turbohefe darf nicht bei der Herstellung von Branntwein in Abfindungsbrennereien verwendet werden! Turbohefe würde den Alkoholgehalt erhöhen und der Zoll läge mit seinen steuerlichen Berechnungsgrundlagen falsch.


  • Prestige Distillers Turbohefe Brennereihefe
  • Mehr Aroma durch langsamere Vergärung bei Obstmaischen
  • 18 - 20 % Alkohol in 14 Tagen
  • Ausreichend für bis zu 100 Liter Obstmaische

<ul> <li>Prestige Distillers Turbohefe Brennereihefe</li> <li>mehr Aroma durch langsamere Vergu00e4rung bei Obstmaischen</li> <li>18 - 20 % Alkohol in 14 Tagen</li> <li>ausreichend fu00fcr 100 Liter Obstmaische</li> <li>fu00fcr 25 Liter Zucker oder Getreidemaische</li></ul>

<p>Turbohefe darf nicht in Abfindungsbrennereien zur Herstellung von Branntwein verwendet werden! Die Hefe wu00fcrde den Alkoholgehalt erhu00f6hen und die Berechnungsgrundlage fu00fcr den Zoll verfu00e4lschen</p>