Schwefelschnitten, nichttropfend

Spezial Schwefelschnitten zum Ausräuchern und sterilisieren von Behältern

Artikelnummer: E-7192
Produktgewicht: 6 g
Versandgewicht: 30 g


Verfügbarkeit:

Sofort lieferbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wir sind für Sie da!

Schreiben Sie uns:
info@destillatio.com

oder rufen Sie an:
+49 (0)6672 918480*

Schwefelschnitten, nichttropfend - zum Sterilisieren

   Diese nichtropfenden Spezial-Schwefelschnitten werden einfach angezündet und können dann zum Ausräuchern verwendet werden. Mit dem dabei entstehenden Rauch können Sie auf traditionelle Art und Weise Ihre Fässer, Maischebehälter oder Flaschen sicher und zuverlässig sterilisieren. Verbrennen Sie ½ Schnitte pro 100 l Fass-Inhalt. Bei leerstehenden Fässern sollte der Vorgang alle 4 bis 6 Wochen wiederholt werden.

   Beachten Sie bitte das wir die Schnitten einzeln anbieten, man aber schnell eine größere Stückzahl abräuchern kann. Bei größeren Mengen bieten wir hohe Rabatte an.

   


  • Schwefelschnitten zum Abräuchern
  • Tropfen nicht
  • Zum Sterilisieren und Ausräuchern

Die Schwefelschnitten dienen in erster Linie zum Konservieren von Holzfu00e4ssern . Fu00fcr ein 100 Liter Fass eine halbe bis eine ganze Schwefelschnitte verwenden. Beim Abbrennen wird der Sauerstoff im Fass zu Schwefeldioxid verbrannt, was eine Konservierung bewirkt. Auch fu00fcr die Verwendung in Imkereien, Gewu00e4chshu00e4usern und fu00fcr die Insektenbeku00e4mpfung. Nicht fu00fcr Kunststofffu00e4sser verwenden !