Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstützt wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.

Unsere Destillen

Info zu den Destillen

Hier finden Sie allgemeine Hinweise und Tipps zu den "CopperGarden®" Destillen und zu den einzelnen Varianten. Bitte beachten Sie auch unsere Videofilme zu den Alembik Destillen-

Allgemeines zur Qualität

Alle"CopperGarden®" Destillen werden in ausgewählten Kupferschmieden nach den "CopperGarden®" Qualitätsanforderungen geschmiedet - teilweise schon seit 1853. Wir bürgen mit unserem Namen für die Herkunft, die Qualität und die Lebensmittelechtheit aller bei uns angebotenen Destillieranlagen.

"CopperGarden®" Kupferdestillen werden mittlerweile leider oftmals billig kopiert. Das ehrt zwar, aber trotzdem ist es ärgerlich, vor allem wenn wir für defekte Kopien mit unserer Garantie gerade stehen sollen. Wenn Sie ernsthaft destillieren möchten, achten Sie beim Kauf einer Destillieranlage bitte auf bleifreie Verlötungen, echtes Kupfer und auf eine ausreichende Materialstärke und Qualität. Wichtig ist auch die Versorgung mit Ersatzteilen und Zubehör sowie ausführliche Informationen zur Benutzung. Fast alle sonst im freien Handel erhältlichen Destillen sind Dekorationsobjekte und nicht wirklich zum Destillieren geeignet. Wir garantieren höchste Qualität, denn bei uns erhalten Sie das Original mit 2 Jahren Garantie, "rundherum" Service und Infomaterial. Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Anlagen oder zum Destillieren haben, stehen wir jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Falls Sie eine unserer Destillen aus den Nähe sehen möchten, dann können wir Ihnen sicher weiterhelfen. Beispielsweise finden Sie im schwäbischen Schnapsmuseum Bönnigheim eine 100 Liter Kolonne und einen 60 Liter Alembik aus unserer Schmiede. Gerne dürfen Sue auch unser eigenes Museum in der Rhön besuchen.

1.) Der Klassiker - unser genieteter Alembik

Unser Bestseller, der genietete Alembik, ist nahezu unkaputtbar und wird seit Generationen unverändert verwendet. Unsere Kupferschmiede fertigen diese Destillen nach überlieferter Bauweise und auschließlich aus natürlichen Materialien und mit natürlichen Arbeitsprozessen.

Die Dichtungen dieser Destille bestehen aus einer Mischung aus Leinöl, Roggenmehl und gemahlenem Leinstroh. Vor der ersten Benutzung muß ein genieteter Alembik einer einfachen Reinigungsdestillation mit Wasser und Roggenmehl unterzogen werden. Eine genaue Anleitung hierzu schicken wir Ihnen zusammen mit Ihrer Destille - auch schicken wir Ihnen ein einfaches Rezept damit die Destille bei eventuellen Undichtigkeiten mit einer Destillation von Wasser,Asche und Weinlaub schnell wieder dicht wird. Keine Angst, der Meister bei unserer Destillation in Bildern mußte seine Destille zuletzt im Jahre 1938 dichten.

Eine klassische Destille wie sie heute och oftmals zum Einsatz kommt. Ideal für aromastarke Edelbrände, sogar im Biobereich verwendbar, besonders preisgünstig und in allen Größen von 0,5 Liter bis zu 650 Liter lieferbar. Klicken Sie hier um zu den klassischen Alembiks in unseren Shop zu gelangen.

2.) Der geschweißte (hartverlötete) Alembik

Die klassische und ideale Grundform für aromastarke Destillationen ist geblieben, aber dank den Erungenschaften moderner Technik sind die Einzelteile hier durchgehend verschweißt (hartverlötet) und daher sicher auf Lebenszeit dicht. Leider ist das optisch nicht mehr ganz so ansprechend und schön wie bei den genieteten Destillen, aber dafür für den allerhärtesten Dauereinsatz geeignet. Neuerdings ab 5 Liter aufwärts bis zu 650 Liter in nahezu allen erdenklichen Größen lieferbar.

Die ideale Destille für alle Vieldestillierer und Profibrenner von aromastarken Edelbränden, der hartverlötete Alembik aus unserem Shop.

3.) Der arabische Hut

Der Kessel ist der gleiche wie beim klassischen geschweißten (hartverlöteten) Alembik, aber der arabische Hutaufsatz läßt dem Dampf beim destillieren mehr Raum. Der Hut ist ein einfaches aber geniales Prinzip um den Dampf nahezu ungehindert und in voller Breite auffangen zu können. Mit ein wenig kaltem Wasser auf dem Hut kann man den Dampfwiederstand bei Bedarf ein wenig erhöhen. Auf alle Fälle eine sehr gute Destille für alle aromastarken Alkoholdestillationen ab 25 Liter bis zu 300 Liter Größe lieferbar.

Die arabische Destille wurde über hunderte von Jahren unverändert benutzt und viele Schnapsbrenner schwören noch immer auf diese Bauart.

Bei unserer Destillation in Bildern wird auch eine 150 Jahre alte Destille dieser Bauart benutzt.

4.) Destille mit Rotationskolonne

Die perfekte Destille für jede Gelegenheit, mit verlötetem Brennkessel und dank der abnehmbaren Kolonne ein wahres Multifunktionstalent.

Anwendungsbeispiele:

Wird die Kolonne mit vergorenem Trester und der Kessel mit Wasser gefüllt, erhält man einen hervorragenden und hocharomatischen Tresterbrand (z.B.: Grappa).

Für Aromaöle gibt es keine bessere Destille: den Kessel füllt man mit Wasser und die Kolonne mit dem zu destillierenden Pflanzenmaterial. Das Ergebnis ist ein absolut naturreines und unverfälschtes ätherisches Öl.

Wenn man dagegen den Kessel mit neutralen Alkohol füllt und die Kolonne mit geeigneten Pflanzen wie zum Beispiel Himbeeren, dann erhält man den besten Himbeergeist. Mit Wacholder kann man Gin herstellen, u.s.w...

Oder möchten sie möglichst einen reinen uns sehr hochprozentigen Alkohol? Dann füllen sie Glas oder Edelstahlscheiben in die Kolonne und erhöhen Sie somit auf Wunsch den Dampfwiederstand (rektifizieren).

Übrigens kann man die Kolonne auch mit wenigen Handgriffen abbauen und ohne destillieren. Dann hat man alle Funktionen eines normalen Alembiks.

Unsere Topempfehlung für alle Anwendungen, vor allem zur Herstellung ätherischer Öle und zum aromatisieren von Alkoholen: die Kolonnenbrennerei aus unserem Shop.

5.) Die französische Destille - Charentais

Diese französische Cognacdestille ist ein optischer Leckerbissen mit besonderen Funktionen, denn der Dampf aus dem Brennkessel steigt durch den zweiten Kessel hindurch und erwärmt den Inhalt. Nach dem der erste Brennvorgang beendet wurde öffnet man den Ablasshahn und füllt den eigentlichen Brennkessel mit dem vorgewärmten Inhalt aus dem Mittelkessel. Der zweite Brennvorgang kann beginnen.

Lieferbar in der besonders attraktiven 20 Liter Größe für den Hobbybereich und als Profianlage mit 300 und 650 Liter Brennkessel

Die Charentais: Genial für gute Weinbrände und Cognacs - und natürlich ein wunderschönes filigranes Dekorationsobjekt

6.) Die Alquitara

Mit dieser einfachen (wie so oft ursprünglich arabischen) Erfindung wird heute noch vielerorts in Portugal, Italien und Spanien destilliert. Wer gelegentlich etwas Alkohol brennen möchte, auch ohne sich mit Widerständen und ähnlichem herumzuärgern ist mit einem platzsparenden Alquitar gut bedient. Warum auch sollte der Kühler immer in einem extra Kessel auf der Seite stehen? Bei der Alquitara ist ein halbrunder Kühlkessel obenauf gesetzt und der Dampf trifft direkt auf das kalte Wasser, kondensiert sofort wieder und tropft über ein einfaches Auffangsystem zur Seite in den Ablauf. Schon Leonardo da Vinci destillierte mit einer Destille nach diesem Prinzip. Lieferbar ab 3 liter bis zu 300 Liter Brennkessel.

Die Alquitara: Phantastisch einfach und beonders gut geeignet für aromatische Alkoholdestillationen.

7.) Die wasserdichtende Destille

Bei dieser modernen Destille wird der gut ausgeformte Destillierhut in eine wassergefüllte Rinne am Brennkessel gesetzt. Durch das Wasser entsteht eine einfache aber effektive Dichtung. Der Kesselboden ist flach und zum Zubehör gehört ein Sieb im Topfboden, damit die Maische nicht anbrennt. Außerdem wird diese Destille serienmäßig mit einer abnehmbaren Rektifizierungslinse geliefert damit der Dampfwiderstand bei Bedarf erhöht oder gesenkt werden kann.

Die "Wasserdichtende" ist eine moderne Profi-Destille für alle die es einfach, sicher und funktionell lieben. Hier gibt es keinen Ärger mit Dichtungen und dank der mitgelieferten Linse kann man mit unterschiedlichen Rektifizierungsstufen experientieren und bei Bedarf auch recht hochprozentig destillieren. Ideal für jede Art von Alkhol - ob aromastark oder neutral und hochprozentig ausgebrannt.

Die Linsen können auch als Sonderzubehör bei anderen Destillen (ab 15 Liter) mitbestellt werden.

8.) Destillieranlagen

Unsere kompakten Destillieranlagen eignen sich perfekt für alle Einsteiger und Hobbydestillateure. Aufgrund der kompletten Ausgestattung mit allen Dichtungen, einem Brenner und teilweise sogar mit Thermometer oder Aromakorb bleiben keine Wünsche offen. Man kann diese Anlagen als hochglänzendes Schmuckstück in die Wohnung stllen und bei Bedarf innerhalb von wenigen Sekunden einsatzbereit machen. Je nach Zubehör eignen sich diese Destillen für Alkohol ebenso wie zur Ölherstellung oder zur Destillation spagyrischer Heilmittel.

Kleine komplette Wundermaschinen für jeden Anlass.

Da in Deutschland nur bis zu 0,5 Liter Brennkessel erlaubt sind, haben wir eine komplette Serie verschiedener Miniaturanlagen geschaffen. Unsere Kleinsten voll funktionierenden Destillen finden Sie in der Kategorie Miniaturanlagen